Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen am Originaltermin mitte Dezember, resp. anfangs Februar hatten wir den Termin unserer Clubmeisterschaft (inkl. KZEV-Meisterschaft) verschieben müssen. Am Sonntag, 3.3.2019 konnte bei guten Bedingungen das Rennen kurz vor Saisonende doch noch durchgeführt werden. Die Verschiebungen haben sich also gelohnt. Es konnten 20 Teilnehmer begrüsst werden, was eine erfreuliche Anzahl ist. Die Teilnehmer wurden von vielen Zuschauern lautstark unterstützt. Selten erlebten wir eine solche Stimmung bei einem Eisschnelllauf-Rennen in Zürich! 

An dieser Stelle möchten wir allen Funktionären und Helfern einen GROSSEN DANK aussprechen, denn ohne sie könnte man einen solchen Anlass nicht durchführen!