Zum Abschluss des Weltcups in Salt Lake City fiel nochmals ein Schweizerrekord über 500m. Christian Oberbichler verbesserte seine am Freitag gelaufene Zeit auf 35.55!

Leider fehlte Livio Wenger im abschliessenden Massenstart das Glück, welches er in Calgary mit dem 4. Platz hatte. Sein Vorstoss gelang nicht. Somit konnte er sich diesmal keinen Top-Platz sichern.

In zwei Wochen starten Livio und Christian bereits in Inzell beim 3. Weltcup der Saison.